Standardeinstellung für Plug-ins

Mit dieser Richtlinie können Sie festlegen, ob Websites Plug-ins automatisch ausführen dürfen. Das automatische Ausführen von Plug-ins kann entweder allen Websites gestattet oder für alle Websites unterbunden werden.

Click-to-Play ermöglicht die Ausführung von Plug-ins. Der Nutzer muss jedoch darauf klicken, um die Ausführung zu initiieren.

Wird diese Richtlinie nicht konfiguriert, wird die Richtlinie "AllowPlugins" genutzt, die der Nutzer ändern kann.

Unterstützt auf: Microsoft Windows XP SP2 oder höher
Standardeinstellung für Plug-ins


  1. Automatische Ausführung von Plug-ins für alle Websites zulassen
    Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
    Registry PathSoftware\Policies\Google\Chrome
    Value NameDefaultPluginsSetting
    Value TypeREG_DWORD
    Value1
  2. Alle Plug-ins blockieren
    Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
    Registry PathSoftware\Policies\Google\Chrome
    Value NameDefaultPluginsSetting
    Value TypeREG_DWORD
    Value2
  3. Click-to-Play
    Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
    Registry PathSoftware\Policies\Google\Chrome
    Value NameDefaultPluginsSetting
    Value TypeREG_DWORD
    Value3


chrome.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)