Cache-Größe für Mediendatenträger in Byte festlegen

Konfiguriert die Cache-Größe, die Google Chrome zum Speichern von Mediendateien im Cache auf dem Datenträger verwendet.

Wenn Sie diese Richtlinie festlegen, verwendet Google Chrome die angegebene Cache-Größe unabhängig davon, ob der Nutzer den Parameter "--media-cache-size" angegeben hat oder nicht. Der in dieser Richtlinie angegebene Wert ist keine festgelegte Grenze, sondern mehr ein Richtwert für das Caching-System. Werte, die unter wenigen Megabytes liegen, sind zu klein und werden auf einen sinnvollen Minimalwert aufgerundet.

Wenn der Wert dieser Richtlinie 0 beträgt, wird die Standard-Cache-Größe verwendet. Der Nutzer kann diese jedoch nicht ändern.

Wird diese Richtlinie nicht festgelegt, wird die Standardgröße verwendet und der Nutzer kann diese mit dem Parameter "--media-cache-size" überschreiben.

Unterstützt auf: Microsoft Windows XP SP2 oder höher
Cache-Größe für Mediendatenträger festlegen:

Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Google\Chrome
Value NameMediaCacheSize
Value TypeREG_DWORD
Default Value
Min Value
Max Value2000000000

chrome.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)