Verzögerung vor dem Löschen von zwischengespeicherten Profilen

Funktioniert nur, wenn 'Lokal zwischengespeicherte Profile bei Abmeldung löschen' aktiviert ist. Stellt eine optionale Verlängerung der Verzögerung ein, bevor lokal zwischengespeicherte Profile bei der Abmeldung gelöscht werden. Bei einem Wert von 0 werden die Profile sofort bei der Abmeldung gelöscht. Prüfungen werden jede Minute durchgeführt; daher stellt ein Wert von 60 sicher, dass Profile innerhalb von einer oder zwei Minuten nach der Benutzerabmeldung gelöscht werden (abhängig von der letzten durchgeführten Prüfung). Eine Verlängerung der Verzögerung ist nützlich, wenn Sie wissen, dass ein Prozess Dateien oder die Benutzerregistrierungsstruktur bei der Abmeldung geöffnet lässt. Bei großen Profilen kann die Abmeldung hiermit auch beschleunigt werden.

Wenn diese Richtlinie hier nicht konfiguriert ist, wird der Wert in der INI-Datei verwendet.

Wenn diese Richtlinie weder hier noch in der INI-Datei konfiguriert ist, werden Profile sofort gelöscht.

Unterstützt auf: Mindestens Profilverwaltung 5.0.0
Verzögerung (Sekunden):

Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
Registry PathSoftware\Policies\Citrix\UserProfileManager
Value NameProfileDeleteDelay
Value TypeREG_DWORD
Default Value0
Min Value0
Max Value600

ctxprofile5.2.0.admx

Administrative Vorlagen (Computer)