Initiieren von Definitionsupdates beim Start

Mit dieser Richtlinieneinstellung können Definitionsupdates beim Start konfiguriert werden, wenn kein AntiMalware-Modul vorhanden ist.

Wenn die Einstellung aktiviert oder nicht konfiguriert wird, werden Definitionsupdates beim Start initiiert, wenn kein AntiMalware-Modul vorhanden ist.

Wenn die Einstellung deaktiviert wird, werden keine Definitionsupdates beim Start initiiert, wenn kein AntiMalware-Modul vorhanden ist.

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Microsoft Antimalware\Signature Updates
Value NameDisableUpdateOnStartupWithoutEngine
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value0
Disabled Value1

fep2010.admx

Administrative Vorlagen (Computer)