Anzeigen von zusätzlichem Text für Clients, wenn eine Aktion ausgeführt werden muss

Mit dieser Richtlinieneinstellung kann konfiguriert werden, ob Clients zusätzlicher Text angezeigt werden soll, wenn eine Aktion ausgeführt werden muss. Der angezeigte Text ist eine benutzerdefinierte, vom Administrator definierte Zeichenfolge. Zum Beispiel die Telefonnummer für Anrufe beim Helpdesk des Unternehmens. Auf der Clientschnittstelle werden maximal 1.024 Zeichen angezeigt. Längere Zeichenfolgen werden vor dem Anzeigen abgeschnitten.

Wenn Sie die Einstellung aktivieren, wird der angegebene zusätzliche Text angezeigt.

Wenn Sie die Einstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, wird kein zusätzlicher Text angezeigt.

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
Anzeigen von zusätzlichem Text für Clients, wenn eine Aktion ausgeführt werden muss

Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Microsoft Antimalware\UX Configuration
Value NameCustomDefaultActionToastString
Value TypeREG_SZ
Default Value

fep2010.admx

Administrative Vorlagen (Computer)