Zurücksetzen von Internet Explorer-Einstellungen nicht zulassen

Diese Richtlinieneinstellung verhindert, dass Benutzer die Funktion "Internet Explorer-Einstellungen zurücksetzen" verwenden können. "Internet Explorer-Einstellungen zurücksetzen" ermöglicht dem Benutzer, alle Einstellungen, die seit der Installation geändert wurden, zurückzusetzen, den Browserverlauf zu löschen und Add-Ons zu deaktivieren, die nicht vorab genehmigt wurden.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, kann der Benutzer die Funktion "Internet Explorer-Einstellungen zurücksetzen" nicht verwenden.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, kann der Benutzer die Internet Explorer-Einstellungen verwenden.

Unterstützt auf: Mindestens Internet Explorer 7.0
Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Control Panel
Value NameDisableRIED
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

inetres.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)