Ablaufzeitlimit für Anwendungscaches für einzelne Domänen festlegen

Diese Richtlinieneinstellung legt die Anzahl der Tage fest, an denen ein inaktiver Anwendungscache vorhanden ist, bevor dieser gelöscht wird. Wenn der Anwendungscache vor dem Ablaufzeitlimit verwendet wird, wird dieser nicht automatisch gelöscht. Beim Festlegen dieser Richtlinieneinstellung geben Sie das Ablaufzeitlimit in Tagen an.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, werden Anwendungscaches, die innerhalb des in dieser Richtlinieneinstellung festgelegten Zeitlimits verwendet wurden, von Internet Explorer gelöscht.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, verwendet Internet Explorer das Standardablaufzeitlimit für alle Anwendungscaches. Die Standardeinstellung liegt bei 30 Tagen.

Unterstützt auf: Mindestens Internet Explorer 10.0
Anzahl Tage

Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Internet Explorer\BrowserStorage\AppCache
Value NameGarbageCollectionThresholdInDays
Value TypeREG_DWORD
Default Value30
Min Value0
Max Value99999

inetres.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)