Maximale individuelle Ressourcengröße der Anwendungscaches festlegen

Diese Richtlinieneinstellung legt die maximale Größe der einzelnen, in einer Manifestdatei enthaltenen Ressourcendatei fest. Die Manifestdatei wird für das Erstellen des Anwendungscache verwendet. Wenn eine Datei in der Manifestdatei die zugelassene Größe übersteigt, sendet Internet Explorer einen Fehlerbericht an die Website. Dem Benutzer wird keine Benachrichtigung angezeigt. Beim Festlegen dieser Richtlinieneinstellung geben Sie das Limit der Ressourcengröße in MB an. Die Standardeinstellung lautet 50 MB.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, wird das Erstellen von Anwendungscaches, deren einzelne Manifestdateieinträge kleiner oder gleich der in dieser Richtlinieneinstellung festgelegten Größe sind, von Internet Explorer zugelassen.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, verwendet Internet Explorer die Standardressourcengröße für alle Ressourcen im Anwendungscache. Die Standardeinstellung lautet 50 MB.

Unterstützt auf: Mindestens Internet Explorer 10.0
Maximale Ressourcengröße

Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Internet Explorer\BrowserStorage\AppCache
Value NameManifestSingleResourceQuotaInMB
Value TypeREG_DWORD
Default Value50
Min Value0
Max Value99999

inetres.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)