Externes Branding von Internet Explorer deaktivieren

Verhindert das Branding von Internet-Programmen, z. B. die Anpassung der Logos und Titelleisten von Internet Explorer und Outlook Express, durch Dritte.

Wenn Sie diese Richtlinie aktivieren, wird die Anpassung des Browsers durch Dritte verhindert, z. B. durch einen Internetdienstanbieter oder einen Internetinhaltsanbieter.

Wenn Sie diese Richtlinie deaktivieren oder nicht konfigurieren, können die Benutzer Anpassungen von Dritten installieren, z. B. bei der Registrierung für Internetdienste.

Diese Richtlinie ist für Administratoren gedacht, die innerhalb der Organisation ein konsistentes Erscheinungsbild des Browsers gewährleisten möchten.

Unterstützt auf: Mindestens Internet Explorer 5.0
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Restrictions
Value NameNoExternalBranding
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

inetres.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)