Angabe der URLs für die Aktualisierung von Informationen über die Verschlüsselungsstärke verhindern

Diese Richtlinieneinstellung verhindert, dass der Benutzer die URLs für die Aktualisierung von Informationen über die Verschlüsselungsstärke angibt. Wenn sich der Benutzer auf einer sicheren Seite anmeldet, erhält er nur Zugriff, wenn der Internetbrowser die Verbindung mit einer festgelegten Verschlüsselung herstellt. Um sicherzustellen, dass der Browser diese Anforderung erfüllt, können Sie über diese Richtlinieneinstellung die URL zur Aktualisierung der Sicherheitseinstellungen des Browsers angeben.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, kann der Benutzer die URL für die Aktualisierung von Informationen über die Verschlüsselungsstärke nicht angeben. In diesem Fall müssen Sie die URL für die Aktualisierung von Informationen über die Verschlüsselungsstärke angeben.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, kann der Benutzer die URL zur Aktualisierung der Verschlüsselungsstärke angeben.

Unterstützt auf: Mindestens Internet Explorer 7.0
URL für die Updateinformation für die Verschlüsselungsstärke:

Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Windows\CurrentVersion
Value NameIEAKUpdateUrl
Value TypeREG_SZ
Default Valuehttp://www.microsoft.com/isapi/redir.dll?prd=ie&ar=128bit

inetres.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)