Internet Explorer-Prozesse

Diese Richtlinieneinstellung aktiviert die Blockierung von Aufforderungen für Dateidownloads, die nicht vom Benutzer veranlasst wurden.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, wird für Internet Explorer-Prozesse die Aufforderung für Dateidownloads blockiert, die nicht vom Benutzer veranlasst wurden.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren, wird für Internet Explorer-Prozesse die Aufforderung für Dateidownloads, die nicht vom Benutzer veranlasst wurden, nicht blockiert.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung nicht konfigurieren, wird anhand der Benutzereinstellungen bestimmt, ob für Internet Explorer-Prozesse bei Dateidownloads, die nicht vom Benutzer veranlasst wurden, eine Aufforderung angezeigt wird.

Unterstützt auf: Mindestens Internet Explorer 6.0 in Windows XP mit Service Pack 2 oder Windows Server 2003 mit Service Pack 1
Richtlinie aktivieren:
Registry PathValue NameValue TypeValue
Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl\FEATURE_RESTRICT_FILEDOWNLOAD(Reserved)REG_SZ1
Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl\FEATURE_RESTRICT_FILEDOWNLOADexplorer.exeREG_SZ1
Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl\FEATURE_RESTRICT_FILEDOWNLOADiexplore.exeREG_SZ1
Richtlinie deaktivieren:
Registry HiveRegistry PathValue NameValue TypeValue
HKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USERSoftware\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl\FEATURE_RESTRICT_FILEDOWNLOAD(Reserved)REG_SZ0
HKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USERSoftware\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl\FEATURE_RESTRICT_FILEDOWNLOADexplorer.exeREG_SZ0
HKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USERSoftware\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl\FEATURE_RESTRICT_FILEDOWNLOADiexplore.exeREG_SZ0

inetres.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)