Internet Explorer-Prozesse

Die Richtlinieneinstellung "Sicherheitseinschränkung für MK-Protokoll" verringert die Angriffsfläche durch das Sperren des MK-Protokolls. Bei Ressourcen, die auf dem MK-Protokoll gehostet werden, treten Fehler auf.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, wird das MK-Protokoll für den Datei-Explorer und Internet Explorer gesperrt. Bei Ressourcen, die auf dem MK-Protokoll gehostet werden, treten Fehler auf.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren, können Anwendungen die MK-Protokoll-API verwenden. Ressourcen, die auf dem MK-Protokoll gehostet werden, können für Datei-Explorer- und Internet Explorer-Prozesse verwendet werden.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung nicht konfigurieren, wird das MK-Protokoll für den Datei-Explorer und für Internet Explorer gesperrt. Bei Ressourcen, die auf dem MK-Protokoll gehostet werden, treten Fehler auf.

Unterstützt auf: Mindestens Internet Explorer 6.0 in Windows XP mit Service Pack 2 oder Windows Server 2003 mit Service Pack 1
Richtlinie aktivieren:
Registry PathValue NameValue TypeValue
Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl\FEATURE_DISABLE_MK_PROTOCOL(Reserved)REG_SZ1
Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl\FEATURE_DISABLE_MK_PROTOCOLexplorer.exeREG_SZ1
Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl\FEATURE_DISABLE_MK_PROTOCOLiexplore.exeREG_SZ1
Richtlinie deaktivieren:
Registry HiveRegistry PathValue NameValue TypeValue
HKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USERSoftware\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl\FEATURE_DISABLE_MK_PROTOCOL(Reserved)REG_SZ0
HKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USERSoftware\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl\FEATURE_DISABLE_MK_PROTOCOLexplorer.exeREG_SZ0
HKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USERSoftware\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl\FEATURE_DISABLE_MK_PROTOCOLiexplore.exeREG_SZ0

inetres.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)