MIME-Ermittlung aktivieren

Diese Richtlinieneinstellung ermöglicht Ihnen das Verwalten der MIME-Ermittlung für die auf einer MIME-Ermittlung basierende Heraufstufung von Dateien von einem Typ auf einen anderen Dateityp. Unter einer MIME-Ermittlung ist die Erkennung des Dateityps durch Internet Explorer zu verstehen, die auf einer Bitsignatur basiert.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, wird die MIME-Ermittlungssicherheitsfunktion in dieser Zone nicht angewendet. Die Sicherheitszone wird ohne die durch diese Funktion bereitgestellte zusätzliche Sicherheitsstufe ausgeführt.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren, können die potenziell gefährlichen Aktionen nicht ausgeführt werden. Diese Internet Explorer-Sicherheitsfunktion wird in dieser Zone laut der Funktionssteuerungseinstellung für den Prozess aktiviert.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung nicht konfigurieren, wird die Sicherheitsfunktion der MIME-Ermittlung für diese Zone nicht angewendet.

Unterstützt auf: Mindestens Internet Explorer 6.0 in Windows XP mit Service Pack 2 oder Windows Server 2003 mit Service Pack 1
MIME-Ermittlung aktivieren


  1. Aktivieren
    Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
    Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\Zones\1
    Value Name2100
    Value TypeREG_DWORD
    Value0
  2. Deaktivieren
    Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
    Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\Zones\1
    Value Name2100
    Value TypeREG_DWORD
    Value3


inetres.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)