Zugriff auf "Browserverlauf löschen" verhindern

Mit dieser Richtlinieneinstellung wird verhindert, dass Benutzer Aktionen ausführen, durch die der Browserverlauf gelöscht wird. Weitere Informationen zu Gruppenrichtlinieneinstellungen zum Browserverlauf finden Sie in der TechNet-Bibliothek unter "Gruppenrichtlinieneinstellungen in Internet Explorer 10".

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, können Benutzer nicht auf das Dialogfeld "Browserverlauf löschen" zugreifen. Ab Windows 8 können Benutzer nicht mehr auf dem Charm "Einstellungen" auf die Schaltfläche "Browserverlauf löschen" klicken.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, können Benutzer auf das Dialogfeld "Browserverlauf löschen" zugreifen. Ab Windows 8 können Benutzer auf dem Charm "Einstellungen" auf die Schaltfläche "Browserverlauf löschen" klicken.

Unterstützt auf: Mindestens Internet Explorer 7.0
Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Control Panel
Value NameDisableDeleteBrowsingHistory
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

inetres.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)