Menü "Favoriten" ausblenden

Verhindert, dass Benutzer die Liste mit Linkfavoriten bearbeiten oder anzeigen oder Einträge hinzufügen und entfernen.

In der Favoritenliste lassen sich häufig besuchte Links für die zukünftige Verwendung speichern.

Wenn Sie diese Richtlinie aktivieren, wird das Favoritenmenü entfernt. Die Schaltfläche "Favoriten" auf der Symbolleiste des Browsers wird abgeblendet angezeigt. Der Befehl "Zu Favoriten hinzufügen" im Kontextmenü wird deaktiviert. Wenn Benutzer darauf klicken, werden sie darüber in Kenntnis gesetzt, dass dieser Befehl nicht zur Verfügung steht.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, können die Benutzer ihre Favoritenliste verwalten.

Hinweis: Wenn Sie diese Richtlinie aktivieren, können Benutzer nicht im Menü "Extras" (in Internet Explorer 6) auf "Synchronisieren" klicken, um ihre Linkfavoriten, die für die Offlineansicht eingerichtet sind, zu verwalten.

Unterstützt auf: Mindestens Internet Explorer 5.0
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Restrictions
Value NameNoFavorites
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

inetres.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)