Periodische Überprüfungen auf Internet Explorer-Softwareupdates deaktivieren

Verhindert, dass Internet Explorer überprüft, ob eine neue Version des Browsers verfügbar ist.

Wenn Sie diese Richtlinie aktivieren, überprüft Internet Explorer nicht, ob eine neuere Version des Browsers bereitsteht, und informiert die Benutzer nicht darüber.

Wenn Sie diese Richtlinie deaktivieren oder nicht konfigurieren, überprüft Internet Explorer dies alle 30 Tage und benachrichtigt die Benutzer, wenn eine neue Version zur Verfügung steht.

Mit dieser Richtlinie können Administratoren steuern, welche Version von Internet Explorer verwendet wird, da die Benutzer nicht benachrichtigt werden, wenn es eine neue Version des Browsers gibt.

Unterstützt auf: Nur Internet Explorer 5.0 und Internet Explorer 6.0
Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Infodelivery\Restrictions
Value NameNoUpdateCheck
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

inetres.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)