Konfiguration des Öffnens von Fenstern verhindern

Mit dieser Richtlinieneinstellung können Sie das Öffnen von Fenstern in Internet Explorer konfigurieren, wenn der Benutzer auf Links anderer Anwendungen klickt.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, kann der Benutzer das Öffnen von Fenstern über Links anderer Anwendungen in Internet Explorer nicht konfigurieren. Sie müssen eine der folgenden Einstellungen festlegen:
• In vorhandenem Internet Explorer-Fenster öffnen. Wenn die Registernavigation aktiviert ist, wird in dieser Situation eine neue Registerkarte erstellt.
• Neues Internet Explorer-Fenster öffnen.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, kann der Benutzer das Öffnen von Fenstern über Links anderer Anwendungen in Internet Explorer konfigurieren.

Unterstützt auf: Mindestens Internet Explorer 7.0
Links öffnen in


  1. In vorhandenem Internet Explorer-Fenster öffnen
    Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
    Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Main
    Value NameAllowWindowReuse
    Value TypeREG_DWORD
    Value1
  2. In neuem Internet Explorer-Fenster öffnen
    Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
    Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Main
    Value NameAllowWindowReuse
    Value TypeREG_DWORD
    Value0


inetres.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)