Konfigurationsverlauf deaktivieren

Mit dieser Einstellung wird festgelegt, wie viele Tage lang Angaben über die besuchten Seiten in der Verlaufsliste aufbewahrt werden. Klicken Sie zum Aufrufen des Dialogs "Temporäre Internetdateien und Verlauf" in der Menüleiste auf "Extras" und dann auf "Internetoptionen". Klicken Sie auf die Registerkarte "Allgemein" und anschließend unter "Browserverlauf" auf "Einstellungen".

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, können Benutzer nicht festlegen, wie viele Tage lang Angaben über die besuchten Seiten in der Verlaufsliste aufbewahrt werden. Sie müssen festlegen, wie viele Tage lang Angaben über die besuchten Seiten in der Verlaufsliste aufbewahrt werden. Benutzer können die Verlaufsliste nicht löschen.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, können Benutzer festlegen, wie viele Tage lang Angaben über die besuchten Seiten in der Verlaufsliste aufbewahrt werden. Benutzer können die Verlaufsliste löschen.

Unterstützt auf: Mindestens Internet Explorer 5.0
Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Control Panel
Value NameHistory
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

Tage, die die Seiten in "Verlauf" aufbewahrt werden

Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\Url History
Value NameDaysToKeep
Value TypeREG_DWORD
Default Value20
Min Value
Max Value999

inetres.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)