Änderung der Einstellungen für Messaging deaktivieren

Hindert Benutzer daran, die Standardprogramme für Kommunikationsaufgaben zu ändern.

Wenn Sie diese Richtlinie aktivieren, werden die Optionen für E-Mail, Newsgroups und Internetanruf im Bereich "Internetprogramme" abgeblendet angezeigt. Um diese Optionen anzuzeigen, müssen die Benutzer das Dialogfeld "Internetoptionen" öffnen und dort auf die Registerkarte "Programme" klicken.

Wenn Sie diese Richtlinie deaktivieren oder nicht konfigurieren, können die Benutzer festlegen, welche Programme sie zum Senden von E-Mails, zum Lesen von Newsgroups und für Internetanrufe verwenden, falls Programme für diese Aufgaben installiert sind.

Die Richtlinie "Seite "Programme" deaktivieren" (in \Benutzerkonfiguration\Administrative Vorlagen\Windows-Komponenten\Internet Explorer\Internetsystemsteuerung), die in der Systemsteuerung von Internet Explorer die Registerkarte "Programme" entfernt, hat Vorrang vor dieser Richtlinie. Wenn die andere Richtlinie aktiviert ist, wird diese ignoriert.

Unterstützt auf: Mindestens Internet Explorer 5.0. Nicht von Windows Vista unterstützt
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Control Panel
Value NameMessaging
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

inetres.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)