Suchen: Suche nach Dateien über F3-Taste im Browser deaktivieren

Deaktiviert die F3-Taste für die Suche in Internet Explorer und im Datei-Explorer.

Wenn Sie diese Richtlinie aktivieren, wird die Suchfunktionalität der F3-Taste deaktiviert. Benutzer können nicht mehr die F3-Taste für die Suche im Internet (über Internet Explorer) oder auf der Festplatte (über den Datei-Explorer) verwenden. Wenn Benutzer F3 drücken, werden sie in einer Meldung darüber informiert, dass diese Funktion deaktiviert wurde.

Wenn Sie diese Richtlinie deaktivieren oder nicht konfigurieren, können Benutzer die F3-Taste für die Suche im Internet (Internet Explorer) oder auf der Festplatte (Datei-Explorer) verwenden.

Diese Richtlinie ist für Situationen gedacht, in denen die Administratoren eine Suche im Internet oder auf der Festplatte nicht wünschen.

Diese Richtlinie kann zusammen mit der Richtlinie "Menü "Datei": Menüoption "Öffnen" deaktivieren" (in \Benutzerkonfiguration\Administrative Vorlagen\Windows-Komponenten\Internet Explorer\Browser-Menüs) verwendet werden, die das Öffnen von Dateien mithilfe des Browsers durch den Benutzer verhindert.

Unterstützt auf: Nur Internet Explorer 5.0 und Internet Explorer 6.0
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Restrictions
Value NameNoFindFiles
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

inetres.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)