ActiveX-Filterung einschalten

Diese Richtlinieneinstellung steuert die ActiveX-Filterung für Websites, auf denen ActiveX-Steuerelemente ausgeführt werden. Der Benutzer kann entscheiden, die ActiveX-Filterung für bestimmte Websites auszuschalten, sodass die zugehörigen ActiveX-Steuerelemente ordnungsgemäß ausgeführt werden.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, ist die ActiveX-Filterung für den Benutzer standardmäßig eingeschaltet. Der Benutzer kann die ActiveX-Filterung nicht ausschalten, wenn auch Ausnahmen für eine Website hinzugefügt werden können.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, ist die ActiveX-Filterung nicht standardmäßig für den Benutzer eingeschaltet. Der Benutzer kann die ActiveX-Filterung einschalten oder ausschalten.

Unterstützt auf: Mindestens Internet Explorer 9.0
Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Safety\ActiveXFiltering
Value NameIsEnabled
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

inetres.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)