Protokollierung von ActiveX-Steuerelementen in Internet Explorer einschalten

Mit dieser Richtlinieneinstellung wird bestimmt, ob Internet Explorer Protokollinformationen für ActiveX-Steuerelemente speichert.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, protokolliert Internet Explorer Informationen zu ActiveX-Steuerelementen in einer lokalen Datei (Dazu zählen der Quell-URI, der das Steuerelement geladen hat, und ob es blockiert wurde).

Wenn Sie diese Richtlinie deaktivieren oder nicht konfigurieren, werden keine Informationen zu ActiveX-Steuerelementen von Internet Explorer gespeichert.

Beachten Sie, dass Sie diese Richtlinieneinstellung unabhängig von den Richtlinieneinstellungen "Blockieren von veralteten ActiveX-Steuerelementen für Internet Explorer ausschalten" oder "Blockieren von veralteten ActiveX-Steuerelementen für Internet Explorer in spezifischen Domänen ausschalten" ein- oder ausschalten können.

Weitere Informationen finden Sie in der Internet Explorer TechNet-Bibliothek unter "Veraltete ActiveX-Steuerelemente".

Unterstützt auf: Mindestens Internet Explorer 8.0
Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Ext
Value NameAuditModeEnabled
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

inetres.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)