Schaltfläche "Einmal ausführen" für veraltete ActiveX-Steuerelemente aus Internet Explorer entfernen

Mit dieser Richtlinie können Sie festlegen, dass Benutzern die Schaltfläche "Einmal ausführen" nicht mehr angezeigt wird und spezifische veraltete ActiveX-Steuerelemente in Internet Explorer nicht mehr ausgeführt werden.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, wird die Schaltfläche "Einmal ausführen" in der Warnung, die angezeigt wird, wenn Internet Explorer ein veraltetes ActiveX-Steuerelement blockiert, nicht mehr angezeigt.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellungen deaktivieren oder nicht konfigurieren, wird Benutzern die Schaltfläche "Einmal ausführen" in der Warnung, die angezeigt wird, wenn Internet Explorer ein veraltetes ActiveX-Steuerelement blockiert, angezeigt. Durch Klicken auf diese Schaltfläche kann der Benutzer ein veraltetes ActiveX-Steuerelement einmal ausführen.

Weitere Informationen finden Sie in der Internet Explorer TechNet-Bibliothek unter "Veraltete ActiveX-Steuerelemente".

Unterstützt auf: Mindestens Internet Explorer 8.0
Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Ext
Value NameRunThisTimeEnabled
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value0
Disabled Value1

inetres.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)