Wiederherstellungsmeldung und -URL vor dem Start konfigurieren

Mit dieser Richtlinieneinstellung können Sie entweder die gesamte Wiederherstellungsmeldung konfigurieren, die auf dem Schlüsselwiederherstellungsbildschirm vor dem Start angezeigt wird, wenn das Betriebssystemlaufwerk gesperrt ist, oder nur die vorhandene URL ersetzen.

Wenn Sie die Option "Standardwiederherstellungsmeldung und -URL verwenden" auswählen, werden auf dem Schlüsselwiederherstellungsbildschirm vor dem Start die BitLocker-Standardwiederherstellungsmeldung und -URL angezeigt. Wenn Sie bereits eine benutzerdefinierte Wiederherstellungsmeldung oder -URL konfiguriert haben und die Standardmeldung wiederherstellen möchten, müssen Sie die Richtlinie aktiviert lassen und die Option "Standardwiederherstellungsmeldung und -URL verwenden" auswählen.

Wenn Sie die Option "Benutzerdefinierte Wiederherstellungsmeldung verwenden" auswählen, wird auf dem Schlüsselwiederherstellungsbildschirm vor dem Start die Meldung angezeigt, die Sie im Textfeld "Option für die benutzerdefinierte Wiederherstellungsmeldung" eingeben. Sofern eine Wiederherstellungs-URL verfügbar ist, geben Sie sie in der Meldung mit an.

Wenn Sie die Option "Benutzerdefinierte Wiederherstellungs-URL verwenden" auswählen, wird die Standard-URL in der auf dem Schlüsselwiederherstellungsbildschirm vor dem Start angezeigten Standardwiederherstellungsmeldung durch die URL ersetzt, die Sie im Textfeld "Option für die benutzerdefinierte Wiederherstellungs-URL" eingeben.

Hinweis: Vor dem Start werden nicht alle Zeichen und Sprachen unterstützt. Es wird dringend empfohlen, die korrekte Darstellung der in der benutzerdefinierten Meldung oder URL verwendeten Zeichen auf dem Schlüsselwiederherstellungsbildschirm vor dem Start zu testen.

Unterstützt auf: Mindestens Windows 10 Server oder Windows 10
Wählen Sie eine Option für die Wiederherstellungsmeldung vor dem Start aus:



  1. Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
    Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\FVE
    Value NameRecoveryKeyMessageSource
    Value TypeREG_DWORD
    Value0
  2. Standardwiederherstellungsmeldung und -URL verwenden
    Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
    Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\FVE
    Value NameRecoveryKeyMessageSource
    Value TypeREG_DWORD
    Value1
  3. Benutzerdefinierte Wiederherstellungsmeldung verwenden
    Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
    Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\FVE
    Value NameRecoveryKeyMessageSource
    Value TypeREG_DWORD
    Value2
  4. Benutzerdefinierte Wiederherstellungs-URL verwenden
    Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
    Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\FVE
    Value NameRecoveryKeyMessageSource
    Value TypeREG_DWORD
    Value3

Option für die benutzerdefinierte Wiederherstellungsmeldung:

Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\FVE
Value NameRecoveryKeyMessage
Value TypeREG_SZ
Default Value
Option für die benutzerdefinierte Wiederherstellungs-URL:

Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\FVE
Value NameRecoveryKeyUrl
Value TypeREG_SZ
Default Value

bitlockermanagement.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)