Synchronisierungstimeout

Mit dieser Richtlinieneinstellung wird die Anzahl von Millisekunden konfiguriert, die beim Abrufen von Benutzereinstellungen aus dem Einstellungsspeicherort gewartet wird.
Sie können diese Einstellung verwenden, um den Standardwert von 2000 Millisekunden zu überschreiben.
Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, legen Sie dabei die Wartezeit des Systems in Millisekunden für das Abrufen der Einstellungen fest.
Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren bzw. nicht konfigurieren, wird der Standardwert von 2000 Millisekunden verwendet.

Unterstützt auf: Mindestens Windows 7
Synchronisierungstimeout (Millisekunden):

Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\UEV\Agent\Configuration
Value NameSyncTimeoutInMilliseconds
Value TypeREG_DWORD
Default Value
Min Value2000
Max Value40000000

userexperiencevirtualization.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)