User Experience Virtualization (UE-V) verwenden

Mit dieser Richtlinieneinstellung können Sie User Experience Virtualization (UE-V) aktivieren bzw. deaktivieren.
Standardmäßig erfolgt eine Synchronisierung der Benutzereinstellungen zwischen Computern durch UE-V. Mithilfe dieser Richtlinieneinstellung können Sie verhindern, dass eine Synchronisierung von Benutzereinstellungen zwischen Computern erfolgt.
Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, werden Benutzereinstellungen durch UE-V synchronisiert.
Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren, werden die Benutzereinstellungen durch UE-V nicht synchronisiert.
Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung nicht konfigurieren, werden alle definierten Werte gelöscht.

Unterstützt auf: Mindestens Windows 7
Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\UEV\Agent\Configuration
Value NameSyncEnabled
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

userexperiencevirtualization.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)