Zusätzliche zum Verwalten von Formeln erforderliche Daten speichern

Mithilfe dieser Richtlinieneinstellung wird gesteuert, ob Excel 2007 ausgeblendete Daten speichert, um Formeln beim Speichern von Arbeitsmappen als Webseite unter Verwendung von OWC (Office Web Components), die in Excel 2007 nicht mehr enthalten sind, beizubehalten.



Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, behält Excel beim Speichern von Arbeitsmappen als Webseiten unter Verwendung von OWC extern referenzierte Daten von Formeln bei, die sich nicht im für die Veröffentlichung ausgewählten Bereich befinden. Dadurch erhöht sich die Dateigröße und in einigen Fällen auch die Gefahr, sensible Informationen offenzulegen.



Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren, können die Benutzer keine ausgeblendeten Daten speichern, um Formeln beim Veröffentlichen einer Arbeitsmappe als Webseite unter Verwendung von OWC beizubehalten. Excel 2007 ersetzt die Formeln durch berechnete Werte.



Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung nicht konfigurieren, ist das Verhalten von Excel 2007 das gleiche wie bei aktivierter Einstellung. Jedoch können die Benutzer diese Funktion ändern, indem sie die Benutzeroberflächenoption ''Zusätzliche ausgeblendete Daten speichern, um Formeln zu erhalten'' unter ''Excel-Optionen'' | ''Erweitert'' | ''Allgemein'' | ''Weboptionen-Dialogfeld'' auf der Registerkarte ''Allgemein'' | ''Kompatibilität'' deaktivieren.

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Office\12.0\Excel\Internet
Value NameDoNotSaveHiddenData
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value0
Disabled Value1

excel12.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)