Benutzerdefinierter Code

Mithilfe dieser Richtlinieneinstellung wird festgelegt, ob Benutzer InfoPath 2007-Formulare entwerfen können, die benutzerdefinierten Code verwenden.



Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, können die Benutzer keinen verwalteten Code oder Skripts zu Formularvorlagen hinzufügen.



Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, können die Benutzer neue InfoPath 2007-Formulare entwerfen, um Formularen Interaktivität oder sonstige Funktionalität hinzuzufügen. Von den entwerfenden Personen kann in C# und Visual Basic .NET erstellter verwalteter Code bzw. können in Jscript und VBScript erstellte Skripts hinzugefügt werden.

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Office\12.0\InfoPath\Designer\RestrictedFeatures
Value NameCodeAllowed
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value0
Disabled Value1

inf12.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)