Protokollierung von Office-Sitzungen deaktivieren

Wenn Microsoft Office-Anwendungen geschlossen werden, werden Einträge im Abschnitt ''Office Sessions'' im Ereignisprotokoll des Computers erstellt. Die Einträge schließen Informationen wie den Namen der Anwendung, die zwischen Starten und Beenden der Anwendung verstrichene Zeit und die Art der Beendigung (Absturz, Aufhängen, normales Beenden) ein.

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Office\Common\OffDiag
Value NameNoOfficeSessionsLogging
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

office12.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)