Vom Kunden übermittelte Vorlagendownloads von Office Online deaktivieren

Diese Richtlinieneinstellung steuert, ob Office 2007-Benutzer Vorlagen aus dem Communitybereich der Microsoft Office Online-Website herunterladen können, indem sie im Microsoft Office-Menü auf ''Neu'' klicken.\n\nWenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, können Office 2007-Benutzer keine von Benutzern bereitgestellten Vorlagen von Office Online herunterladen. Der Zugriff auf von Microsoft und Partnern von Microsoft bereitgestellte Vorlagen ist jedoch nicht betroffen.\n\nWenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, können Office 2007-Benutzer von Microsoft Office-Benutzern weltweit eingesendete Communityvorlagen sowie von Microsoft und Microsoft-Partnern bereitgestellte Vorlagen herunterladen.\n\nWichtig - Es besteht ein Problem, das in bestimmten Situationen, wenn Benutzer versuchen, bei aktivierter Richtlinieneinstellung von Kunden eingesendete Vorlagen herunterzuladen, zu einem Absturz von Office-Anwendungen führen kann.

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Office\12.0\Common\Internet
Value NameDisableCustomerSubmittedDownload
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

office12.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)