Webarchivcodierung

''8-Bit-Inhaltsübertragungscodierung verwenden'': Eine Inhaltsübertragungscodierung von 8 Bit wird für alle Komponenten einer Webarchivdatei verwendet. | ''8 Bit nur für die Codierung von Textkomponenten verwenden'': Eine Inhaltsübertragungscodierung von 8 Bit wird nur für Textkomponenten verwendet. | ''RFC-genehmigte Codierung verwenden'': Es werden immer RFC-genehmigte Codierungen verwendet.

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
Webarchivcodierung


  1. 8-Bit-Inhaltsübertragungscodierung verwenden
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Office\12.0\Common\Internet
    Value NameAllow8bitMIME
    Value TypeREG_DWORD
    Value2
  2. 8 Bit nur für die Codierung von Textkomponenten verwenden
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Office\12.0\Common\Internet
    Value NameAllow8bitMIME
    Value TypeREG_DWORD
    Value1
  3. RFC-genehmigte Codierung verwenden
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Office\12.0\Common\Internet
    Value NameAllow8bitMIME
    Value TypeREG_DWORD
    Value0

8-Bit-Inhaltsübertragungscodierung verwenden: Ergibt kleinstmögliche Dateien,

ist aber für die Verwendung in E-Mail-Anwendungen nicht sicher.

8 Bit nur für die Codierung von Textkomponenten verwenden: Ergibt eine kleinere Datei, die in allen

bekannten E-Mail-Anwendungen gesendet werden kann, entspricht aber nicht RFC 2557.


office12.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)