Lizenzinformationen für die Rechteberechtigung für IRM für E-Mail während der Exchange-Ordnersynchronisation nicht herunterladen

Standardmäßig werden IRM-Lizenzinformationen für E-Mail-Nachrichten bei der Synchronisation von Outlook mit Exchange in den lokalen Cache des Benutzers heruntergeladen. Sie können dieses Verhalten ändern, indem Sie diese Einstellung aktivieren, sodass die Lizenzinformationen nicht lokal zwischengespeichert werden und die Benutzer eine Netzwerkverbindung herstellen müssen, um Lizenzinformationen abzurufen, um E-Mail-Nachrichten mit verwalteten Rechten zu öffnen.

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Office\12.0\Common\Drm
Value NameDoNotAcquireDRMLicenseOnSync
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

outlk12.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)