Maximale Wartezeit für das Herunterladen des Offlineadressbuchs

Mit dieser Einstellung können Administratoren vollständige OAB-Downloadanforderungen nach dem Zufallsprinzip auf einen Zeitraum zwischen 1 Stunde und mehreren Stunden verteilen (dies kann sich auf mehrere Tage erstrecken). Wenn diese Richtlinie festgelegt ist und ein vollständiger OAB-Download erforderlich ist (z. B. wegen eines neuen PDN auf dem Server), führt Outlook einen vollständigen OAB-Download nach dem Zufallsprinzip zwischen 1 Stunde und der vom Administrator angegebenen Einstellung aus. Wenn diese Richtlinie nicht festgelegt ist, laden die Outlook-Clients die OAB-Dateien wie bisher herunter. Beachten Sie außerdem, dass diese Richtlinie nur funktionsfähig ist, wenn in Outlook bereits ein verwendbares OAB vorhanden ist. Falls in Outlook kein verwendbares OAB vorhanden ist (z. B. neue Bereitstellung im Cachemodus), wird die Richtlinie für den Download ignoriert (d. h., Verhalten wie bisher).

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
Anzahl der Stunden:

Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Exchange\Exchange Provider
Value NameMax Full OAB Download Wait
Value TypeREG_DWORD
Default Value
Min Value1
Max Value72

outlk12.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)