PAB-Migration

Das Persönliche Adressbuch (PAB) wird in Microsoft Office Outlook 2007 nicht unterstützt. Standardmäßig werden Benutzer beim erstmaligen Starten von Outlook aufgefordert, die PAB-Inhalte in einen Kontakteordner ihrer Wahl zu migrieren. Mit dieser Einstellung können Sie das Migrationsverhalten ändern, sodass Benutzer nicht zum Migrieren aufgefordert werden.\n\nSie haben folgende Möglichkeiten: 1) Die PAB-Inhalte der Benutzer beim erstmaligen Starten von Outlook automatisch in den Kontakteordner (das standardmäßige Outlook-Adressbuch) migrieren (automatische Migration) und das PAB aus den Profilen der Benutzer entfernen.\n2) Nur das PAB aus den Profilen der Benutzer entfernen. Durch das Entfernen des PAB aus den Profilen werden die PAB-Dateien nicht gelöscht; sie können später mithilfe des Befehls 'Importieren/Exportieren' im Menü 'Datei' importiert werden.

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Office\12.0\Outlook\Setup
Value NameImportPAB
Value TypeREG_SZ
Enabled ValueYes
Disabled ValueNo

outlk12.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)