Hochlademethode einschränken

Diese Richtlinieneinstellung steuert, ob Outlook 2007 automatisch Kalenderupdates in Microsoft Office Online hochladen kann.\n\nWenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, setzt Outlook 2007 die Option ''Einzelupload: Aktualisierungen werden nicht hochgeladen'' aus dem Dialogfeld ''Einstellungen des veröffentlichten Kalenders'' durch, und Kalenderupdates werden nicht hochgeladen. Benutzer sind nicht in der Lage, diese Einstellung zu ändern.\n\nWenn Sie diese Richtlinieneinstellung ändern, veröffentlicht Outlook 2007 automatisch und in regelmäßigen Intervallen Kalenderupdates in Microsoft Office Online, und Benutzer können dieses Verhalten nicht ändern.\n\nWenn Sie diese Richtlinieneinstellung nicht konfigurieren, aktualisiert Outlook 2007 die Kalender online in regelmäßigen Intervallen, wenn Benutzer ihre Kalender in Microsoft Office Online mithilfe des Outlook-Kalenderfreigabediensts von Microsoft Office veröffentlichen, wenn nicht unter ''Erweitert'' die Option ''Einzelupload: Aktualisierungen werden nicht hochgeladen'' aus dem Dialogfeld ''Einstellungen des veröffentlichten Kalenders'' ausgewählt wurde.

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Office\12.0\Outlook\Options\PubCal
Value NameSingleUploadOnly
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

outlk12.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)