Bestimmte Importkonverter basierend auf der Klassen-ID (CLSID) sperren

Diese Richtlinie steuert, welche Importkonverter, basierend auf der Klassen-ID (CLSID), gesperrt werden sollen.\n\nWenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, können Sie die CLSIDs der zu sperrenden Konverter auflisten. Geben Sie als Wertnamen die CLSID ein. Geben Sie als Wert ''1'' ein, um diesen Konverter zu sperren. Durch die Eingabe von ''0'' wird der Konverter nicht gesperrt.\n\nWenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, werden keine bestimmten Konverter gesperrt.\n\nHINWEIS: Wenn Sie diese Richtlinie aktivieren, die CLSIDs der Konverter eingeben und dann klicken, um diese Richtlinie zu deaktivieren, oder die Richtlinie nicht konfigurieren, geht die Liste der Konverter unter ''Wertname'' verloren.

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
Liste der Konverter basierend auf der Klassen-ID (CLSID) und ob diese Konverter geblockt sind

Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Microsoft\Office\12.0\Word\Security\FileOpenBlock\OOXML Converters
Value Name{number}
Value TypeREG_SZ
Default Value

word12.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)