Vertrauenswürdige Dokumente deaktivieren

Mithilfe dieser Richtlinieneinstellung können Sie das Feature 'Vertrauenswürdige Dokumente' deaktivieren. Das Feature 'Vertrauenswürdige Dokumente' ermöglicht Benutzern, aktive Inhalte in Dokumenten wie z. B. Makros, ActiveX-Steuerelementen, Datenverbindungen usw. immer zu aktivieren, damit sie den Öffnungsvorgang beim nächsten Öffnen der Dokumente nicht bestätigen müssen. Vertrauenswürdige Dokumente sind von Sicherheitsbenachrichtigungen ausgeschlossen.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, deaktivieren Sie das Feature 'Vertrauenswürdige Dokumente'. Benutzer erhalten dann bei jedem Öffnen eines Dokuments mit aktiven Inhalten eine Sicherheitseingabeaufforderung.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, gelten Dokumente als vertrauenswürdig, wenn Benutzer Inhalte für ein Dokument aktivieren, und Benutzern wird keine Sicherheitseingabeaufforderung angezeigt.

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\14.0\access\security\trusted documents
Value Namedisabletrusteddocuments
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

access14.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)