SmartDocuments-Feature in Word und Excel vollständig deaktivieren

Diese Richtlinieneinstellung ermöglicht Ihnen die Konfiguration der Möglichkeit zum Ausführen von SmartDocuments in Word und Excel. Da XML-Erweiterungspakete aber zusätzlich zu SmartDocument-Lösungen zahlreiche Typen von Lösungen enthalten können, kann diese Richtlinieneinstellung nicht zum Deaktivieren der Möglichkeit zum Ausführen von XML-Erweiterungspaketen verwendet werden.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, werden SmartDocument-Lösungen nicht ausgeführt. Für eine vollständige Verwaltung des SmartDocument-Features müssen diese und die Richtlinie "Manifestverwendung durch SmartDocuments deaktivieren" beide konfiguriert sein.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, werden SmartDocument-Lösungen ausgeführt.

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\common\smart tag
Value Namedisablesmartdocuments
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

office14.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)