Dokumentinformationsbereich für Signal übertragende Elemente der Benutzeroberfläche

Diese Richtlinieneinstellung steuert, ob Benutzern eine Sicherheitswarnung angezeigt wird, wenn sie benutzerdefinierte Dokumentinformationsbereiche öffnen, die eine Gefährdung durch Webbeacons enthalten. InfoPath kann zum Erstellen benutzerdefinierter Dokumentinformationsbereiche verwendet werden, die Excel-Arbeitsmappen, PowerPoint-Präsentationen und Word-Dokumenten hinzugefügt werden können.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, können Sie unter drei Optionen zum Steuern der Benachrichtigung von Benutzern bei Gefährdungen durch Webbeacons wählen:

- "Benutzeroberfläche nie anzeigen"

- "Benutzeroberfläche immer anzeigen"

- "Benutzeroberfläche anzeigen, falls sich XSN in der Internetzone befindet"

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, ist das Verhalten gleichbedeutend wie beim Festlegen der Richtlinie auf "Aktiviert" - "Benutzeroberfläche nie anzeigen".

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista



  1. Benutzeroberfläche nie anzeigen
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\14.0\common\documentinformationpanel
    Value Namebeaconing
    Value TypeREG_DWORD
    Value0
  2. Benutzeroberfläche immer anzeigen
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\14.0\common\documentinformationpanel
    Value Namebeaconing
    Value TypeREG_DWORD
    Value1
  3. Benutzeroberfläche anzeigen, falls sich XSN in der Internetzone befindet
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\14.0\common\documentinformationpanel
    Value Namebeaconing
    Value TypeREG_DWORD
    Value2


office14.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)