Schlüsselverwendungsfilterung

Mithilfe dieser Richtlinieneinstellung können Sie eine Liste digitaler Zertifikate für das Signieren von Excel-, PowerPoint- und Word-Dokumenten basierend auf dem Feld "Schlüsselverwendung" filtern. Das Feld "Schlüsselverwendung" in einem Zertifikat wird verwendet, um eine Reihe von einfachen Bedingungen hinsichtlich der grob erfassten Vorgangsarten darzustellen, die mit einem Zertifikat ausgeführt werden können. Die Filterung nach Schlüsselverwendung ermöglicht das Filtern der Liste installierter Zertifikate, die zum Signieren von Dokumenten verwendet werden können. Die gefilterte Liste wird angezeigt, wenn Benutzer versuchen, ein Zertifikat zum digitalen Signieren eines Dokuments auszuwählen.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, werden nur Zertifikate mit dem Wert "digitale Signatur" im Feld "Schlüsselverwendung" als für das Signieren von Dokumenten verfügbare Zertifikate aufgelistet.

Wenn Sie diese Richtlinie deaktivieren, können Sie die Liste der installierten Zertifikate, die zum Signieren von Dokumenten verwendet werden können, nicht basierend auf dem Feld "Schlüsselverwendung" filtern.

Wenn Sie diese Richtlinie nicht konfigurieren, entspricht das Verhalten dem Festlegen der Richtlinie auf "Aktiviert".

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\14.0\common\general
Value Namefilterdigitalsignaturecert
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

office14.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)