Signaturüberprüfungsstufe festlegen

Diese Richtlinieneinstellung ermöglicht Ihnen die Festlegung der Überprüfungsstufe, die von Office 2010-Anwendungen beim Überprüfen einer digitalen Signatur verwendet wird.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, können Sie die Überprüfungsstufe auf jeden der folgenden Werte festlegen:

- "Keine Regeln": Digitale Signaturregeln sind in Office 2010 deaktiviert.
- "Office 2007-Regeln": Office 2010 verwendet die digitalen Signaturregeln von Office 2007.
- "Office 2010-Regeln": Office 2010 verwendet die digitalen Signaturregeln von Office 2010.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, verwendet Office 2010 die digitalen Signaturregeln von Office 2007.

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista



  1. Keine Regeln
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\14.0\common\signatures
    Value Nameverifyversion
    Value TypeREG_DWORD
    Value0
  2. Office 2007-Regeln
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\14.0\common\signatures
    Value Nameverifyversion
    Value TypeREG_DWORD
    Value1
  3. Office 2010-Regeln
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\14.0\common\signatures
    Value Nameverifyversion
    Value TypeREG_DWORD
    Value2


office14.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)