Timeout für Zeitstempelserver angeben

Diese Richtlinieneinstellung ermöglicht Ihnen die Konfiguration der Sekundenzahl, über die Office 2010-Anwendungen auf eine Antwort des Zeitstempelservers warten, bevor ein Timeout eintritt. Tritt ein Timeout ein, wird die Nachricht oder das Dokument von der Office 2010-Anwendung nicht geöffnet.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, ist die von Ihnen angegebene Sekundenzahl die Dauer, die Office 2010 auf die Rückgabe eines Ergebnisses durch den Zeitstempelserver wartet.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, wird der Standardwert von 5 Sekunden verwendet.

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
In Sekunden

Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\14.0\common\signatures
Value Nametsatimeout
Value TypeREG_DWORD
Default Value5
Min Value0
Max Value500

office14.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)