Versionen im zeitlichen Verlauf nicht löschen

Diese Richtlinieneinstellung ermöglicht Ihnen das Deaktivieren des automatischen Löschens in OneNote. Bei einem Notizbuch im 2010-Format speichert OneNote automatisch vorherige Versionen der Seiten im Notizbuch sowie einen Papierkorb mit allen gelöschten Seiten und Abschnitten.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, werden vorherige Versionen in OneNote nicht gelöscht.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, werden vorherige Versionen in OneNote gelöscht. Der Standardwert ist, dass Versionen im Laufe der Zeit gelöscht werden. Aktivieren Sie diese Richtlinieneinstellung nur, wenn vorherige Versionen in OneNote nicht gelöscht werden sollen.

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\14.0\onenote\options\versions
Value Namepruneversionsovertime
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value0
Disabled Value1

onent14.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)