Automatisches Erstellen verknüpfter Notizen in OneNote deaktivieren

Diese Richtlinieneinstellung deaktiviert das OneNote-Feature zum automatischen Erstellen von Notizen, das es ermöglicht, Notizen zu Elementen wie Webseiten, Word-Dokumente usw. zu erstellen. OneNote zeichnet dabei automatisch auf, welche Seiten oder welches Dokument angezeigt wurde, als die jeweilige Notiz erstellt wurde.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, werden Notizen in OneNote nicht automatisch verknüpft, wenn der Benutzer versucht, dieses Feature zu aktivieren.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, werden in OneNote Notizen automatisch verknüpft, wenn der Benutzer versucht, dieses Feature zu aktivieren.

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\14.0\onenote\options\linkednotes
Value Nameautolink
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value0
Disabled Value1

onent14.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)