Beschriftung aller mit S/MIME signierter Nachrichten sicherstellen

Diese Richtlinieneinstellung steuert, ob Outlook Kennzeichen bei S/MIME-signierten Nachrichten erfordert.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, müssen allen Outlook-S/MIME-Nachrichten vor dem Senden Kennzeichen angefügt werden. Benutzer können Nachrichten im Dialogfeld "Nachrichtenoptionen" Kennzeichen hinzufügen, indem Sie auf "Sicherheitseinstellungen" klicken und sicherstellen, dass das Kontrollkästchen "Diese Nachricht digital signieren" aktiviert ist, sowie unter "Sicherheitskennzeichen" ein Kennzeichen auswählen.

Wird diese Richtlinieneinstellung deaktiviert, müssen S/MIME-signierte Nachrichten keine Kennzeichen besitzen, und Benutzer können diese Funktionalität nicht ändern.

Wird diese Richtlinieneinstellung nicht konfiguriert, müssen S/MIME-signierte Nachrichten keine Kennzeichen besitzen, aber Benutzer können diese Funktionalität im Dialogfeld "Nachrichtenoptionen" ändern.

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\14.0\outlook\security
Value Nameforcesecuritylabel
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

outlk14.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)