Auswahl des Kontos vor dem Senden erzwingen

Mithilfe dieser Richtlinieneinstellung können Sie Benutzer zwingen, ein E-Mail-Konto auszuwählen, von dem ausgehende E-Mails gesendet werden sollen.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, müssen Benutzer ein E-Mail-Konto auswählen, bevor E-Mails gesendet werden können.

Wird diese Richtlinieneinstellung deaktiviert oder nicht konfiguriert, werden E-Mails vom E-Mail-Standardkonto gesendet, wenn vom Benutzer kein bestimmtes Konto ausgewählt wird.

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\14.0\outlook\options
Value Nameforceaccountselection
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

outlk14.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)