Gelöschte Elemente im Postfach des Besitzers statt im Postfach der Stellvertretung speichern

Mit dieser Richtlinieneinstellung können Sie gelöschte Elemente im Postfach des Besitzers anstatt in dem des Stellvertreters speichern.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, werden die gelöschten Elemente im Ordner "Gelöschte Elemente" des Besitzers gespeichert. Damit diese Einstellung korrekt funktioniert, muss der Besitzer dem Stellvertreter die Berechtigung erteilen, in den Ordner "Gelöschte Elemente" des Besitzers zu schreiben.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, werden von einem Stellvertreter gelöschte Objekte im Ordner "Gelöschte Elemente" des Stellvertreters gespeichert anstatt in dem des Besitzers.

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\14.0\outlook\options\general
Value Namedelegatewastebasketstyle
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value4
Disabled Value8

outlk14.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)