Automatisch Inhalt für E-Mail von Personen in den Listen 'Sichere Absender' und 'Sichere Empfänger' herunterladen

Diese Richtlinieneinstellung steuert, ob Outlook externe Inhalte in E-Mail-Nachrichten von Absendern in der Liste der sicheren Absender oder Empfänger automatisch herunterlädt.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, lädt Outlook automatisch Inhalte für E-Mail-Nachrichten für Personen in der Liste der sicheren Absender oder Empfänger automatisch herunter.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren, lädt Outlook nicht automatisch Inhalte von externen Servern für Nachrichten herunter, die von Personen gesendet wurden, die in der Liste der sicheren Absender oder Empfänger von Benutzern enthalten sind. Empfänger können wahlweise externe Inhalte nachrichtenweise herunterladen.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung nicht konfigurieren, sind Downloads zulässig, wenn Benutzer E-Mail-Nachrichten von Personen erhalten, die in der Liste der sicheren Absender oder Empfänger von Benutzern enthalten sind.

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\14.0\outlook\options\mail
Value Nameunblockspecificsenders
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

outlk14.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)