Zugriff auf vom Benutzer angegebene Dienste verhindern

Diese Richtlinieneinstellung ermöglicht es Ihnen, die Option aus dem Dialogfeld "Bildschirmpräsentation übertragen" zu entfernen, die es Benutzern erlaubt, einen neuen Übertragungsdienst hinzuzufügen, und die Anzeige aller zuvor von Benutzern hinzugefügten Dienste in der Liste der Dienste zu verhindern.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, bietet das Dialogfeld "Bildschirmpräsentation übertragen" keine Option für Benutzer, um einen Übertragungsdienst hinzuzufügen. Ferner wird kein zuvor von Benutzern hinzugefügter Dienst in der Liste der Dienste angezeigt.

Wird diese Richtlinieneinstellung deaktiviert oder nicht konfiguriert, bietet das Dialogfeld "Bildschirmpräsentation übertragen" eine Option für Benutzer, um einen neuen Übertragungsdienst hinzuzufügen, und in der Liste der Dienste werden zuvor vom Benutzer hinzugefügte Dienste angezeigt.

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\14.0\powerpoint\broadcast
Value Namedisableothersoption
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

ppt14.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)