Sprache für Dateikonvertierung

Diese Richtlinieneinstellung gibt an, wie Visio bestimmt, welche Sprache beim Konvertieren aus einer früheren Version oder in eine frühere Version von Visio verwendet werden soll.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, können Sie eine der drei folgenden Optionen wählen:

- "Sprache von Visio festlegen lassen"
- "Aufforderung für Sprache"
- "Folgende Sprache verwenden": Sie müssen die numerische Sprachcode-ID von Microsoft (LCID) für diese Sprache angeben.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, entscheidet Visio, welche Sprache verwendet wird.

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
Sprache für Dateikonvertierung


  1. Sprache von Visio festlegen lassen
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\14.0\visio\application
    Value Namefileconversionmode
    Value TypeREG_SZ
    Value0
  2. Aufforderung für Sprache
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\14.0\visio\application
    Value Namefileconversionmode
    Value TypeREG_SZ
    Value1
  3. Folgende Sprache verwenden
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\14.0\visio\application
    Value Namefileconversionmode
    Value TypeREG_SZ
    Value2

Sprache verwenden:

Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\14.0\visio\application
Value Namefileconversionlanguage
Value TypeREG_SZ
Default Value0 Zoll

visio14.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)